Radlgruppe "Freitagsabends"

  • Radlgruppe "Freitagsabends"

Jahresbericht 2010 - Radlgruppe Freitagsabends

Wie nun fast seit 30 Jahren trifft sich die Radlgruppe "Freitagabends" von Mai bis September jeden Freitag um 19 Uhr an der Ecke Bahnhofstraße/ Emsstraße zu ihren wöchentlichen Trainingsfahrten. Die Strecken sind anfangs nur ca. 20 km lang und steigern sich im Hochsommer mit seinen langen und hellen Abenden bis zu rund 40 km. Die anschließende Einkehr in einer der umliegenden Gaststätten wird von allen Teilnehmern immer gerne wahrgenommen.

Die 2-Tagestour führte uns in diesem Jahr am 13. und 14. Juli bei angenehmen Temperaturen auf dem Ahrtalradweg von der Quelle in Blankenheim über Schuld, Ahrbrück (hier beginnen die Weinberge), Altenahr und dem noch vollständig von einer Stadtmauer umgebenen Ahrweiler nach Bad Neuenahr (Übernachtung).
Bei einem Abendspaziergang durch den Kurpark konnten einige einem Besuch der Spielbank nicht widerstehen, es gelang ihnen aber, ihren Einsatz wieder zurückzugewinnen.
Am nächsten Tag radelten wir zunächst bis zur Ahrmündung in den Rhein bei Sinzig und anschließend rheinaufwärts über Bad Breisig und Namedy nach Andernach (Mittagspause) und danach noch bis zu unserem Tagesziel Koblenz. Die Tour wurde mit dem gemeinsamen Abschluss in einem Brauhaus in Lahnstein beendet. 
Die diesjährige 2-Tagestour wird uns am 18. und 20. Juli 2020 ins Münsterland führen und anlässlich des 30-jährigen Bestehens unserer Gruppe planen wir zum Abschluss der Saison eine Tagestour in unserer Region.
Brigitte Gersfeld, Brigitte Lamp
Erstellt am 13.01.2020 von Redaktion