REHA Sport Orthopädie

  • REHA Sport Orthopädie

Jahresbericht 2012

Rehasport Orthopädie

2012 betreuten wir 6 Rehasportgruppen. Fünf Gruppen trainieren in der Turnhalle der Hohenfeldklinik und eine in der TG Halle. Wir sind immer ausgebucht und müssen Wartelisten anlegen. Das führte in diesem Jahr zu viel Arbeit. Besonders belastend war, dass die Leute mit ihren Verordnungen zur Rehaklinik gingen und dort außer Rita niemand Bescheid wusste, weil der Rehasport ein Angebot der TG ist und nicht der Klinik. Die vielen Anrufe zu Hause waren auch eine große Belastung für uns. Das war für alle Beteiligten nicht so schön. Zur Entlastung hat Christopher uns jetzt eine eigene Telefonnummer (909904) mit Anrufbeantworter eingerichtet. Damit werden wir im kommenden Jahr unsere Erfahrungen sammeln und hoffen auf Besserung. Außerdem haben wir mit Gudrun Fiedler, die eine weitere Gruppe freitags morgens betreut, eine wunderbare Verstärkung gefunden. Trotz allen bürokratischen Hindernissen macht es uns Freude zu sehen, dass die richtige Bewegung den Teilnehmern oft große Erleichterung bringt.

Erstellt am 16.03.2013 von Ingrid Enzmann und Rita Kulzer Weidenbach