Gymnastik für Männer ab 30

  • Gymnastik für Manner ab 30

Alpentour 2017

Acht Montagsbuben haben wieder eine Alpenrundtour gemacht.

Start war am 24. August 2017 um 14:30 Uhr an einem Golfhotel NäheWalchsee. Da mit PKW’s angereist wurde, war nur eine Halbtagsetappe möglich. So ging es nach kurzer Mittagsrast am Inn den Innradweg bis Schlitters, wo wir im Hotel Alpenblick schon zum Abendessen erwartet wurden.

Das Gewitter in der Nacht war uns egal, denn am nächsten Morgen erwartete uns  wieder schönstes Sommerwetter. Recht gemütlich ging es im Zillertal bis Zell. Hier wurde kurzer technischer Halt eingelegt ( textile Marscherleichterung, Powergel und ähnliches).

Nun begann der steile Anstieg nach Gerlos. So wurde  es allgemein begrüßt, dass auf halben Weg ein Rasthaus mit kalten Getränken lockte. So gestärkt ging es bis Gerlos, wo eine Mittagsrast eingelegt wurde. 

Nach der Passüberquerung ging es die alte Passstraße fast im freien Fall bis Neukirchen, wo Klausi uns zu einer Kaffepause eingeladen hat.

Die Weiterfahrt bis Mittersill  an der Salzach entlang war schnell erfolgt. Dann stand uns noch ein steiler Anstieg von 200 Hm zu unserer Sportpension Schacherhof bevor. Auch hier wartete schon die Chefin mit einem leckeren Abendessen auf uns.

Die milden Temperaturen lockten uns zum Ausklang des Tages noch bei einem oder auch mehr Bierchen in den Biergarten.

Am nächsten Morgen ging es die alte Passstraße bis zum Thurnpass. So konnten wir die stark befahrene Passstraße meiden.

Über Kitzbühel ging es nach St. Johann, wo die Mittagsrast angesagt war. Auf dem Weg zum Walchsee konnten wir uns in ein Seniorenradrennen einreihen und wurden von den Zuschauern ebenfalls angefeuert. Nach eine kurzen Kaffepause ging es zum Golfhotel, wo ein Schwimmteich für die ersehnte Abkühlung sorgte. Bei einem Golfdinner wurdendie verbrauchten Kalorien wieder zurückgeholt.

Die Teilnehmer v.l.n.r: Thomas Kern, Rainer Schlicht, Klaus Barth, Helmut Kilian, Ralf Schröder, Uwe Wloczyk, Johannes Müller, Günther Eichhorn

Erstellt am 26.09.2017 von Rainer Schlicht